Erfahre hier was deinem Baby nachweislich bei Dreimonats Koliken hilft

Erfahre hier was deinem Baby nachweislich bei Dreimonats Koliken hilft
3.2 (64%) 5 Bewertung[en]

Was hilft wirklich bei Dreimonatskoliken ?

Ausschlaggebend, bei dem was gegen Dreimonatskoliken hilft, ist hier nicht unsere Meinung, sondern die der Kunden ! Also habe ich auf dieser Seite einmal ein paar Kundenmeinungen zusammengefasst.

Viele Eltern durchleben in den ersten 3 Monaten nach der Geburt eine harte Belastungsprobe. Ihr Baby leidet an immer wieder auftretenden Koliken (den sogenannten drei Monats Koliken) . Oft ist guter Rat teuer, denn die Ursache dieser Bauchkrämpfe ist selten eindeutig.

Angeblich stellten Untersuchungen  fest, dass Flaschenkinder eher von den 3 Monats Koliken betroffen sind als Stillbabys, allerdings wird das alles mittlerweile als hinfällig angesehen. Viel eher ist meiner Meinung nach davon auszugehen, dass die Schreiattacken vermutlich primär den sogenannten Entwicklungsprozessen zugrunde liegen, zumal parallel zu diesem Zeitabschnitt der Säugling wichtige Etappen zurücklegt. Bei unseren Telefonaten (nur betroffene Eltern) können wir nach 16 Jahren sagen, dass es definitiv auch die Eltern von Stillkindern betrifft und gefühlt würde ich sagen zu gleichen teilen!

Über dieses Thema habe ich schon mal geschrieben: ist mein Kind ein Schreibaby?

Die Verdauung kommt in die Gänge, der Rhythmus von Tag und Nacht entwickelt sich und das Baby nimmt seine Umwelt differenzierter wahr.

Wie der Volksmund lapidar bemerkt: Nach drei Monaten wird aus dem Winzling ein kleiner Mensch. Wenn dermaßen viel passiert, ist das Kind einfach überreizt und genervt. Es findet schwerer zu Ruhe, leidet unter fehlendem Schlaf. In seiner misslichen Lage bleibt ihm nur das Ventil des Schreiens.

Auf jeden Fall – Ruhe bewahren (Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan)

Denn die Kleinen haben feinste Antennen, spüren die Hilflosigkeit ihrer Eltern. Deshalb: Schreibaybs bringen uns an die Belastungsgrenze einige Tipps:

5 Tipps von mir

Ich habe auf dieser Seite einmal ein paar der “Briefe & Mails” für Dich zusammengefasst, denn immer wieder werden wir gefragt ” Funktioniert diese Federwiege wirklich ?”- “Bringt die auch Entlastung bei 3 Monats Koliken ?”

Wie ihr an den Testimonials seht: ja, sie unterstützt euch wirklich.

Schläft das Baby besser in einer Babywiege

Wann spricht man von einer 3 Monats-Kolik?

Ein harter, aufgeblähter Bauch und ein schreiendes Baby, das sich nicht beruhigen lässt, eventuell an den Bauch angezogene Beinchen und Schreien an mindestens 3 Stunden pro Tag an mindestens 3 Tagen pro Woche über einen Zeitraum von 3 Wochen – so lautet die Kurzformel für Schreibabys.

Einige Babys ziehen die Beine nicht an, sondern biegen den Körper durch, wenn sie Koliken haben. Und natürlich kann ein Säugling auch unter einer Kolik mit hartem Bäuchlein leiden, wenn er weniger als 3 Stunden schreit.

Ist mein Kind ein Schreibaby?

Endlich hilfe bei einem Schreibaby

Einige “nicht wenige” nutzen die Federwiege in Kombination mit anderen Federwiegen, wie z.B. Katrin in Verbindung mit einer Nonomo®.

Kundin mit einer Babywiege von Nonomo®Was sagen die Kunden ?

Natürlich ist man ja Skeptisch ob solch eine Federwiege bei Dreimonatskoliken wirklich hilft ;-).

Drei Monats Koliken

Manchmal erfreut man sich einfach wieder daran, einfach mal kurz Duschen. Ich weiß es ist schwer zu glauben, wer allerdings einmal ein “Schreibaby” oder ein Baby mit Dreimonatskoliken hatte der weiß wovon die Mütter sprechen. Nachvollziehen können es eh nur die Eltern, die Babys mit Koliken haben / hatten.

Duschen mit SchreibabyBabywippe von Hebamme empfohlen

Die Babywiege war die RettungBaby wiegen am besten mit Motor

3 monats koliken

Dreimonatskoliken

Was sind die Ursachen für die Dreimonatsoliken?

Wenn man das so genau wüsste!
Einige Mediziner sagen, das Verdauungssystem der Säuglinge sei unreif. Ich sehe den Grund eher für das (meist abendliche) Geschrei in einer Reizüberflutung des Babys. Allgemein einig ist man sich, dass Allergien des Kindes und Ernährungsgewohnheiten der Mutter die 3-Monatskoliken verschlimmern oder auslösen können. Auch eine rauchende Mutter wird als potentieller Grund für die Bauchschmerzen des Neugeborenen angesehen.
 

Es heißt ja auch, das Koliken häufig auftreten, weil die Babys beim Trinken Luft schlucken, besonders wenn sie mit der Flasche gestillt werden und das Loch des Saugers zu groß ist. Das heißt aber nicht, dass Stillkinder vor Koliken gefeit sind. Jungs, sagt man, seien angeblich häufiger von den quälenden Bauchkrämpfen betroffen als Mädchen.

Nur in etwa fünf Prozent der Fälle weint das Baby, weil es die berühmten Dreimonats-Koliken hat.
Tatsächlich liegen in den meisten Fällen Regulationsstörungen vor, das heißt, das Kleine findet keinen eigenen Schlaf- und Wachrhythmus, kann sich nicht selbst beruhigen und reagiert nicht aufs Trösten. Diese Probleme lassen sich, nach unseren Erfahrungen, in der Regel in zwei bis fünf Tagen mit der automatischen Federwiege lösen.

 

Hilfe bei Dreimonatskoliken, das sagen unsere Kunden

28 Tipps um Dein Schreibaby zu beruhigen

Ich hoffe ihr konntet euch hier wiederfinden und könnt euch jetzt vorstellen das die Federwiege in der Lage ist euch bei der Beruhigung eures Kindes zu unterstützen.

Herzlichst

Eure Familie Schwede

Ruft uns einfach an:

Tel.: 04321-7559157

Mobil: 0151 – 121 29 029

oder nutzt unseren kostenlosen Rückrufservice

swing2sleep – Baby schläft in Sekunden und ruht für Stunden – die automatische Federwiege

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann teile Ihn doch mit Deinen Kontakten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

%d Bloggern gefällt das: